Welche Formatierungen werden von Anzeigegeräten bei USB-Laufwerken für die Wiedergabe von .sbdp-Dateien im X-Sign Player unterstützt?
Von den BenQ Smart Signage Displays wird nur FAT32 unterstützt.<br> Bitte speichern Sie die sbdp-Datei im Stammverzeichnis des USB-Sticks.
BENÖTIGEN SIE HILFE?

Wir sind jederzeit für Sie da, wann immer Sie uns brauchen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Haben Sie Fragen oder Vorschläge? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen zu unseren Produkten.

Zu den FAQs

Downloads

Hier finden Sie unsere neuesten Apps, Broschüren, Handbücher, sowie Software und mehr.

Zu den Downloads