Das Streben nach Raffinesse und benutzerorientiertem Design:

Das Geheimniss der Macht der neuen IFPs von BenQ – Definieren Sie die Essenz von Präsentationen neu!
2016.09.30 by 

Es ist kein Geheimnis, dass die fortschrittliche Entwicklung digitaler Anzeigegeräte und visueller Technologien, wie beispielsweise die breitgefächerte Auswahl interaktiver Flachbildschirme (IFPs) von BenQ, die Art und Weise, wie wir Vorlesungen halten oder Meetings durchführen, verändert hat. Aber auch in diesem Fall bringt der Fortschritt auch ein stärkeres Verlangen nach noch besseren, visuellen Erlebnissen mit sich. Als führender Hersteller im Displaymarkt ist BenQ entschlossen, den Informationsgehalt von Präsentationen mit der Einführung einer neuen IFP-Serie in das smarte Klassenzimmer, sowie in Unternehmen weiter zu verfeinern.

Neue Anordnung der Lautsprecher für exquisite, audiovisuelle Erlebnisse

Für einen noch knackigeren, hoch definierten Sound, entschied das Industriedesign-Team von BenQ, die Lautsprecher der IFP-Serie kurzerhand an die Vorderseite umzusetzen. So wird eine einwandfreie Sound-Übertragung und Audio-Leistung garantieret. Die neuen frontalen Audio-Lautsprecher bieten dem Vortragenden und seinem Publikum ein exquisites, audiovisuelles Erlebnis während der Präsentation.

Das einfache und durchdachte Design der Stiftablage

Die Platzierung der interaktiven Stifte, sowie deren Form sind eine zusätzliche Herausforderung für viele Nutzer anderer auf dem Markt erhältlicher IFPs. Bei vielen Modellen ist ein bestimmter Platz für die Stiftablage vorgegeben – für Vortragende in Meetings und Vorlesungen ist das eher unpraktisch, da sie erst direkt zum Display oder darum herum gehen müssen, um den Stift abzulegen. Herkömmliche, häufig nur durch Magneten unterstützte Stiftablagen auf vielen IFPs haben den Nachteil, dass die Stifte unbeabsichtigt herunter gewischt werden, oder beispielsweise durch Schattenwurf visuelle Ablenkungen erzeugen können.

Cheng und sein Team mussten tief graben, um diese Herausforderungen mit neuen Möglichkeiten zu meistern. Zunächst wurden die Audio-Lautsprecher nahtlos in die Stiftablage integriert. Dieser neue Look kommt dem ästhetischen Niveau der IFPs von BenQ zugute, indem zwei ursprünglich separate Komponenten in einem hochfunktionalen und ästhetisch anmutenden Element des IFP vereint werden – das ist unter allen IFPs auf dem Markt einzigartig. Der Mulde für die Stiftablage liegt ein sorgsam berechneter Biegungs-Winkel zugrunde, der garantiert, dass der Stift nicht aus der herausfällt, wenn Benutzer ihn während einer Präsentation ablegen müssen.

Überdies entwickelte Chengs Team auch ein neues, dreieckiges Stiftdesign, dass dem Benutzer mehr Grip und Komfort beim Halten des Stiftes geben und verhindern soll, dass der Stift vom Tisch rollt oder aus der Stiftablage herausspringt.

Weniger Ablenkung und pure Raffinesse

Für Cheng erschien es nur logisch, dass die ästhetischen Farben des IFP die anzeigten Farben auf dem Display nicht überstrahlen. Er entschied sich daher für ein subtiles Schwarz für den Rahmen und ein zurückhaltendes Grau für Lautsprecher und Stiftablage.

Eine wahrhaftig reibungslose Präsentation

Nachdem er beobachtete, wie herkömmliche Anordnungen von Anschlüssen und Buttons unnötiges Chaos vor und während Präsentationen verursachen, entschied sich Cheng, genau das zu revolutionieren. Er brachte Anschlüsse auf beiden Seiten der IFPs an und verlegte die Buttons an die untere, rechten Seite. Auf diese Weise löste er das ästhetische Problem, dass der Anschluss zahlreicher Kabel an das IFP ebenso mit sich bringt, wie das Platzproblem, dass zu eng aneinander positionierte Anschlüsse oft verursachen.

Die modifizierten Buttons an der Vorderseite verbessern den Anwendungs-Komfort der IFPs, als auch die Kontrolle über das Tempo der Präsentation und gestalten somit die Bedienung durch Vortragende insgesamt komfortabler.

Cheng hofft, den Benutzer durch sein einfaches aber effektives Design Hinweise auf den großen Unterschied zu geben, die diese subtilen und durchdachten, neuen Funktionen in seine Präsentationen bringen. Letzten Endes soll er nur Vorteile aus den vereinfachten Funktionen ziehen.

BENÖTIGEN SIE HILFE?

Wir sind jederzeit für Sie da, wann immer Sie uns brauchen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Haben Sie Fragen oder Vorschläge? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen zu unseren Produkten.

Zu den FAQs

Downloads

Hier finden Sie unsere neuesten Apps, Broschüren, Handbücher, sowie Software und mehr.

Zu den Downloads